4 Sterne

Rundreise Marokko

RundreiseRundreise
Reisecode: RAKMTH
Agadir, Tafraoute, Erfoud, Marrakesch u.V.m.
  • 15-tägig inkl. Flug
  • Halbpension
  • Ausflugsprogramm mit Besichtigungen, Eintrittsgeldern und deutschsprachiger Führung
Bestpreis Garantie
pro Person ab € 899.- 
Termine und Buchen

Ihr Urlaub

Marokko gilt als Tor Afrikas. Das Land bietet einen atemberaubenden Reichtum an Landschaft, Tradition und Kultur. Betörende Gerüche orientalischer Gewürze, exotische Folklore und Musik, intensive Farben in allen Schattierungen lassen diese Tour durch die südlichen Landesteile zu einem Fest all Ihrer Sinne werden. Ein Erlebnisurlaub der Extraklasse!

Ihr Reiseverlauf

1.Tag: Deutschland – Marokko. Flug von Deutschland nach Agadir oder Marrakesch. Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zum Hotel in Agadir oder Marrakesch. 2.Tag: Agadir. Stadtrundfahrt Agadir und Souk. Hier bekommen Sie erste Eindrücke von Land und Leuten. 3.Tag: Agadir – Tiznit – Mirleft – Sidi Ifni/Gulemim. Sie reisen nach Süden über Tiznit an die Atlantikküste. Bei Mirleft sehen Sie am Legzira-Strand einzigartige Grotten. Dann besuchen Sie das verschlafene Städtchen Sidi Ifni, bis 1969 spanische Kolonie. Dort sehen Sie die Moschee und den kleinen Bazar. Übernachtung in Sidi Ifni oder Gulemim.

4. Tag: Gulemim – Tafraoute. Gulemim ist die Stadt der „Blauen Männer“. Die arabischen Sahara-Nomaden mit blauem Übergewand sind in dieser Gegend sesshaft geworden. Ihre Reise führt Sie weiter ins Gebirge des Anti Atlas zur malerischen Kleinstadt Tafraoute. 5. Tag: Tafraoute – Tal der Ammeln – Oumesnat – Agard Oudad – Tafraoute. Besonders malerisch ist das Tal, in dem der Volksstamm der Ammeln zuhause ist. Hier liegt auch das Dorf Oumesnat, wie ein Adlernest am Ende des Tals. Bei Agrad-Oudad machen Sie eine Wanderung zu den blau, rot und violett bemalten Felsen.

6. Tag: Tafraoute – Tata – Zagora.Tata zählt zu den großen Dattelpalmenoasen des Landes und ist auch bekannt für seine Töpferarbeiten. Auf schöner Strecke geht es am Rande der Sahara nach Zagora.

7. Tag: Zagora – Tamegroute – Draa Oasen – Ouarzazate. In Tamegroute gibt es eine Bibliothek mit antiken Büchern und Pergamentrollen (Besichtigung nicht immer möglich). Weiter fahren Sie durch die grünen Oasen des Draa-Tals mit tausenden von Dattelpalmen. Übernachtung in Ouarzazate. 8. Tag: Ouarzazate – Ait Benhaddou – Straße der Kasbahs – Todra-Schlucht – Tinerhir. Morgens sehen Sie die Kasbah Ait Benhaddou (Weltkulturerbe), die oft als Film-Kulisse diente. Anschließend fahren Sie durch das malerische Dades-Tal. Hier sehen Sie zahlreiche Wohnburgen (Kasbahs) der Berber inmitten saftiggrüner Palmen-Oasen vor der Kulisse des Atlas-Gebirges. Unterwegs sehen Sie die Stadt der Rosen und erleben die spektakuläre Todra-Schlucht. 9. Tag: Tinerhir – Rissani – Erfoud – (Sanddünen Erg Chebbi). Zunächst besuchen Sie die alte Karawanenstadt Rissani und bewundern die einzigartige Lehmarchitektur. Dann Fahrt zum Hotel in Erfoud. Von hier aus beginnt ein fakultativer Ausflug mit Allradfahrzeugen zu den großen Sanddünnen des Erg Chebbi (ca. € 30,–), wo Sie den Sonnenuntergang erleben. 10. Tag: Erfoud – Ziz Schlucht – Hoher Atlas – Beni Mellal. Sie verlassen die Oasen des Tafilalet durch die beeindruckende Ziz-Schlucht. Übernachtung bei Afourer oder Beni Mellal.

11. Tag: Afourer – Wasserfälle Ouzoud – Demnate – Marrakesch. Heute sehen Sie die landschaftlichen Schönheiten am Nordrand des Hohen Atlas. Sie besuchen die spektakulären Wasserfälle d’Ouzoud. Danach sehen Sie das Berberstädtchen Demnate. Übernachtung in Marrakesch.

12. Tag: Marrakesch. Auf der Stadtrundfahrt sehen Sie die Koutoubia-Moschee mit dem maurischen Minarett, die  Saadier-Gräber, die Menara-Gärten, den Bahia-Palast, die Stadtmauer und erkunden die Souks der Handwerker in den engen Gassen der Altstadt. Nachmittags besuchen Sie den Platz der Gaukler, mit Schlangenbeschwörern, Musikanten und Garküchen (Weltkulturerbe). Abends Gelegenheit eine Fantasia zu sehen (fakultativ ca. € 25,–). 13. Tag: Marrakesch – (Essaouira). Fakultativer Tagesausflug in die Künstlerstadt Essaouira (Weltkulturerbe) an der Atlantikküste (ca. € 40,–). Ansonsten ist dieser Tag zur freien Verfügung. 14. Tag: Marrakesch/Agadir Rückflug od. Tag zur freien Verfügung. Transfer nach Agadir, wenn Rückflug von dort erfolgt.

15. Tag: Marrakesch/Agadir – Deutschland. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

 

Ausstattung

Rezeption, Restaurant und Bar.

Zimmer

Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC.

Verpflegung

Halbpension (Frühstück und Abendessen)

Nicht inklusive

Reiserücktrittskostenversicherung, Trinkgelder (€ 30.– pro Person), fakultative Ausflüge. Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen, maximal 16.

Hinweise

* Osterzuschlag: + € 120.- pro Person.

Mindestteilnehmerzahl

6 Personen

Einreisebestimmung

Für diese Reise ist ein Reisepass erforderlich, der noch mindestens 6 Monate nach Reiseende gültig ist.

Ihre Inklusivleistungen pro Person

  • Flug nach Agadir oder Marakesch und zurück
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus/Minibus/Van
  • 14 Nächte in guten 4-Sterne-Hotels mit Halbpension
  • Ausflugsprogramm mit Besichtigungen, Eintrittsgeldern, deutschsprachiger Führung gemäß Programm
  • Alle Transfers
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Sie haben Fragen?

Reisepartner: amare Touristik

Reise-Hotline: 0228 - 929 599 95


täglich 8 bis 22 Uhr

Reisecode: RAKMTH

Kontaktformular

Allgemeine Hinweise zu Einreise und Hotelkategorien

Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen und der Gesundheits- und Zollvorschriften ist jeder Gast selbst verantwortlich. Bitte informieren Sie sich ggf. beim Konsulat. Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de

Unsere in der Werbung oder dieser Website aufgeführten Hotelkategorien in Form von Symbolen wie Sternen oder Sonnen basieren auf den Angaben des Hoteliers oder des örtlichen Vermittlers auf der Grundlage entsprechender gesetzlicher Regelungen (etwa in Spanien) oder auf der Basis freiwilliger Selbsteinschätzungen. Sie sind nicht mit deutschen DEHOGA-Richtlinien vergleichbar.

Registrieren Sie sich für unseren Netto-Urlaub Newsletter mit vielseitigen Urlaubsreisen.

© 2014-2018 Netto-Urlaub.de. All Rights Reserved