Rundreise Myanmar

RundreiseRundreise
Reisecode: RGN07BA
Yangon, Mandalay, Mingun, Monywa, Bagan, Inle See
  • 13-tägig inkl. Flug
  • Täglich Frühstück
  • Inkl. Ausflüge & Eintritte i.W.v. über 100.-
  • Garantierte Durchführung ab 4 Personen
Holidaycheck

Weiterempfehlung: 90% Stand: 15.08.2018

Bestpreis Garantie
pro Person ab € 1.899.- 
Termine und Buchen

Ihr Urlaub

Birma, Burma, Myanmar – Land der goldenen Pagoden und Tempel. Die Ursprünglichkeit dieses Reiseziels mit allen Highlights wird Sie begeistern!

Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Anreise. Linienflug mit Emirates von Frankfurt via Dubai nach Yangon.

2. Tag: Yangon.

Ankunft am späten Nachmittag. Sie besichtigen zum Sonnenuntergang die Shwedagon Pagode.

3. Tag: Yangon - Mandalay.

Am Vormittag Flug nach Mandalay, die letzte Hauptstadt des burmesischen Königreichs. Besichtigung der ehemaligen Königsstadt Amarapura. In Amarapura Spaziergang über die U-Bein Brücke, die sich 1,2 km über den Taungthaman-See erstreckt und als älteste und längste Teakholzbrücke der Welt gilt. Der restliche Nachmittag kann frei gestaltet werden.

4. Tag: Mandalay - Mingun - Mandalay.

Bootsfahrt auf dem Irrawaddy bis Mingun Private Bootsüberfahrt bis Mingun auf dem Irrawaddy, dem wohl bekanntesten Fluss Myanmars. Besichtigung der imposanten Ruinen der Mingun Pagode mit der größten noch klingenden Glocke der Welt. Zurück in Mandalay werden am Nachmittag verschiedene Tempel und Pagoden besucht, wie z. B. der Mahamuni-Tempel, in dem sich Myanmars wichtigste Buddha-Statue befindet, der Kuthodaw Pagode, die mit ihren 729 Marmortafeln, welche als buddhistische Schriften dienen, als größtes Buch der Welt bezeichnet wird (UNESCO-Weltkulturerbe), und der Shwenandaw (Goldenes Kloster), welches komplett aus vergoldetem Teakholz gebaut und mit feinsten Holzschnitzereien dekoriert ist. Stadtbesichtigung sowie Stopp an der Mandalay Hill Aussichtsplattform zum Sonnenuntergang mit herrlichem Blick über die Stadt.

5. Tag: Mandalay - Monywa - Bangan.

Fahrt nach Monywa. Bootsfahrt auf dem Chindwin Fluss und Besichtigung der Hpo Win Daung Höhlen. Die Höhlen beherbergen mehrere hundert Buddha-Statuen und buddhistische Wandmalereien die aus dem 17. und 18. Jahrhundert stammen.

6. Tag: Bangan.

Besuch der Thanboddhay Pagode, eine äußerst sehenswerte und beeindruckende Anlage mit über 500.000 kleinen Buddha – Abbildern. Anschließend Weiterfahrt nach Pakokku, vorbei an Tabakplantagen und Palmenwäldern. In Pakokku beginnt eine Bootsfahrt über den Irrawaddy. nach ca. 2 Stunden Ankunft in Bagan, „Stadt der 3.000 Pagoden“.

7. Tag: Bangan.

Am Vormittag Besuch des Nyaung U Marktes. Bagan erstreckt sich über eine Ebene von rund 40 Quadratkilometern, die mit tausenden Tempelruinen aus dem 12. Jhd. übersät ist und damit zu den großartigsten Sehenswürdigkeiten in Myanmar und sogar in ganz Südostasien gehört. Besichtigung der wichtigsten Tempel und Pagoden, die mit ihren graziösen glockenförmigen Stupas und ihrer einmaligen Architektur, ihren feinen Fresken und zum Teil sehr gut erhaltenen Stuckarbeiten faszinieren. Darunter auch die berühmte Shwezigon Pagode. Der Tag lassen wir bei einem herrlichen Ausblick bei Sonnenuntergang ausklingen lassen. Die Schattierungen der Landschaft ändern sich in jeder Minute des Sonnenuntergangs – ein ganz besonderes Erlebnis.

8. Tag: Bangan.

Auf Wunsch Ballonfahrt am Morgen über die Pagoden Bagans (fakultativ, wetterabhängig). Besuch eines typischen Dorfes mit Einblick in die Lebensweise der Einwohner und Besichtigung kleinerer Handwerksbetriebe. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung.

9. Tag: Bangan - Kalaw.

Der kleine Ort liegt im Osten-Myanmars auf dem Shan-Plateau. Der Luftkurort ist Aufgangspunkt für Touren zum Inle-See. Stadtbesichtigung inkl. der Shwe Oo Min Höhle. Die Höhle beherbergt ca. 700 Buddha Figuren und wird Sie in Staunen versetzen.

10. Tag: Kalaw - Inle See.

Der malerisch wirkende Inle See ist ein riesiges stilles Gewässer bedeckt mit schwimmenden Vegetationsinseln, auch schwimmende Gärten genannt, und Kanus voller geschäftiger Fischer. Hohe Berge säumen den See und am Ufer und auf den Inseln im See befinden sich Dörfer auf Stelzen. Genießen Sie bei einer Bootsfahrt durch die landschaftliche Idylle die spektakuläre Umgebung und beobachten Sie die Fischermänner, die sich mit ihrer einzigartigen "Einbein-Ruder"-Technik auf dem See fortbewegen. Besuch der Paung Daw Oo Pagode und des Klosters der springenden Katzen. Besichtigung einer Zigarettendreherei, in der die für Myanmar typischen Cheroot-Zigarren hergestellt werden, einer Bronzeschmiede sowie einer Seiden- und Lotusblütenweberei.

11. Tag: Inle See.

Bootsfahrt zum Dorf Indain mit seinen bezaubernden Pagoden, vorbei an Dörfern und Wasserbüffeln. Nachmittags Fortsetzung der Bootsfahrt zum Dorf Ywama, in dem Sie Einblicke in die traditionelle Papierherstellung und das traditionelle Silberhandwerk gewinnen.

12. Tag: Inle See - Yangon.

Flug zurück nach Yangon. Besichtigung der Botahtaung Pagode, wo es viele alte buddhistische Reliquien zu sehen gibt. Weiter geht es in die Altstadt entlang der Pansodan Straße mit ihren vielen alten kolonialen Gebäuden und dem Bogyoke-Aung-San Markt (auch Scott Market genannt), einem Einkaufs-Eldorado für burmesisches Kunsthandwerk. Später am Abend Transfer zum Flughafen.

13. Tag: Abreise.

Rückflug via Dubai nach Deutschland. Ankunft in Frankfurt am Mittag.

Ausstattung

Ihre Mittelklasse Hotels während der Rundreise:  (1x Mittelklassehotel Jasmine Palace in Yangon , 2x Mittelklassehotel Victoria Palace in Mandalay, 1x Mittelklassehotel Jade Royal in Monywa, 3x Mittelklassehotel Thazin Garden in Bagan, 1x Mittelklassehotel Hill Top Villa in Kalaw, 2x Mittelklassehotel Inle Khaung Daing am Inle See, Landeskategorie)

  • Rezeption, Restaurant und Bar.
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV.

Nicht inklusive

  • Visum für Myanmar (Sonderpreis, bei Beantragung über unseren Partner DVKG) € 74,-
  • Trinkgeldempfehlung für örtl. Reiseleiter etc. p.P./Tag (optional) ca. US$ 5.-

Hinweise

  • *Unser Tipp für Alleinreisende: Gerne bieten wir Ihnen als Alleinreisender ein halbes Doppelzimmer ohne Aufpreis an. Falls es uns nicht gelingt Ihnen einen Partner gleichen Geschlechts zuzuweisen, erhalten Sie ein Einzelzimmer und wir übernehmen 50% des ausgewiesenen Einzelzimmerzuschlags an Ihrem Reisetermin.
  • Von Oktober 2018 - März 2019 kann die Sicht auf die Shwedagon Pagode aufgrund von Renovierungsarbeiten teilweise eingeschränkt sein.
  • Voraussichtliche Flugzeiten: HINFLUG ab Frankfurt 20:30 Uhr, an Dubai 05:55 Uhr, ab Dubai 09:00 Uhr an Yangon 16:45 Uhr (nächster Tag, jeweils Ortszeit), Reisedauer ca. 14,5 Std.. RÜCKFLUG ab Yangon 02:10 Uhr, an Dubai 05:55 Uhr, ab Dubai 08:40 an Frankfurt 12:45 Uhr (gleicher Tag, jeweils Ortszeit), Reisedauer ca. 16 Std.
  • Für Reisende mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet.
  • Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung eines Stornierungsentgeldes von der Reise zurücktreten.
  • Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserrücktrittsversicherung.
  • Änderungen vorbehalten.

Mindestteilnehmerzahl

4 Personen, Maximale Gruppengröße 30 Personen. Bei Nichterreichen behalten wir uns vor die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Einreisebestimmung

Deutsche Staatsangehörige benötigen einen noch mind. 6 Monate über das Reiseende hinaus gültigen Reisepass sowie ein Touristenvisum. Staatsbürger anderer Staaten wenden sich bitte an unser Service-Team.

Ihre Inklusivleistungen pro Person

  • Linienflug mit Emirates von Frankfurt über Dubai nach Yangon (Economy-Class)
  • 2 Inlandsflüge mit nationalen burmesischen Fluggesellschaften (Economy-Class)
  • Rail&Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung
  • 10 Nächte im DZ in Mittelklasse-Hotels während der Rundreise mit Frühstück
  • Transfers im klimatisierten Reisebus
  • Bei Sonnenuntergang die Shwedagon Pagode bestaunen
  • Spaziergang über die längste Teakholzbrücke der Welt
  • alle Besichtigungen & Eintrittsgelder inklusive i.W.v. über € 100.-
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Garantierte Durchführtung ab 4 Personen

Ihre Wunschleistungen pro Person

  • Einzelzimmerzuschlag: ab € 349.-
  • *Tipp für Alleinreisende: Buchen Sie ohne Aufpreis ein halbes Doppelzimmer.
  • Ballonfahrt über Bagan (Tag 8, wetterabhängig) € 299.-
  • Vorübernachtung im Mittelklasse InterCityHotel Airport Frankfurt inkl. Frühstück und Shuttlebus (auf Anfrage, nur telefonisch über Servicecenter buchbar)  
  • Doppelzimmer € 60.-, Einzelzimmer € 89.-
  • Rail & Fly 1. Klasse inkl. ICE-Nutzung (wir empfehlen eine Sitzplatzreservierung über die Deutsche Bahn)  € 69.-
  • Rückflugverschiebung auf Wunschdatum (auf Anfrage, nur telefonisch über Servicecenter buchbar) € 95.-

 

Sie haben Fragen?

Reisepartner: TourVital

Reise-Hotline: 0221 - 222 89 542


täglich 8 bis 22 Uhr

(Ortstarif)

Reisecode: RGN07BA

Kontaktformular

Allgemeine Hinweise zu Einreise und Hotelkategorien

Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen und der Gesundheits- und Zollvorschriften ist jeder Gast selbst verantwortlich. Bitte informieren Sie sich ggf. beim Konsulat. Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de

Unsere in der Werbung oder dieser Website aufgeführten Hotelkategorien in Form von Symbolen wie Sternen oder Sonnen basieren auf den Angaben des Hoteliers oder des örtlichen Vermittlers auf der Grundlage entsprechender gesetzlicher Regelungen (etwa in Spanien) oder auf der Basis freiwilliger Selbsteinschätzungen. Sie sind nicht mit deutschen DEHOGA-Richtlinien vergleichbar.

Registrieren Sie sich für unseren Netto-Urlaub Newsletter mit vielseitigen Urlaubsreisen.

© 2014-2018 Netto-Urlaub.de. All Rights Reserved