Rundreise Peru

RundreiseRundreise
Reisecode: LIM10AA
Höhepunkte Perus
  • 15-tägig inkl. Flug
  • Frühstück, 4x Mittag- & 2x Abendessen
  • Besichtigung der Ruinen von Machu Picchu
  • Garantierte Durchführung ab 4 Personen
Bestpreis Garantie
pro Person ab € 1.999.- 
Termine und Buchen

Ihr Urlaub

Auf dieser Reise entdecken Sie Peru von seiner schönsten Seite. Sehen Sie die drei wichtigsten Höhepunkte – Colca Canyon, Titicacasee und Machu Picchu auf einer Reise. Peru wird auch Sie verzaubern

Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Anreise. Flug via Madrid nach Lima.

2. Tag: Lima.

Ankunft in Lima. Genießen Sie ein leckeres Frühstück im Mangos Restaurant, bevor Sie zu einer Stadtrundfahrt aufbrechen. Sie besuchen den modernen Teil und den kolonialen Teil der Stadt Lima, die auch "The City of Kings" genannt wird. Begonnen wird mit dem Stadtteil Miraflores, schön gelegen über dem Pazifik und bevorzugter Wohnort der Wohlhabenden von Lima.  Danach fahren Sie ins historische Zentrum, wo Sie den Hauptplatz (Plaza Mayor) besuchen, das Herz der Stadt, umgeben von Regierungspalast, Erzbischofspalast und Kathedrale. Sie besuchen auch den Stadtteil Barranco mit seinen schönen Straßen, alten Herrenhäusern und mit Museen, Designer-Boutiquen und  Kunsthandwerksmärkten. Beginnen Sie die Erkundung mit einem Spaziergang auf der berühmten "Puente de los Suspiros" (Seufzerbrücke) und atmen Sie etwas von der Luft der Vergangenheit Limas ein.

Anschließend Check-in ins Hotel und Übernachtung in Lima.

 3. Tag: Lima - Paracas.

Nach dem Frühstück werden Sie in Ihrem Hotel in Lima abgeholt, fahren südlich entlang der Pazifikküste nach Paracas. Auf dem Weg ziehen schöne Landschaften an Ihnen vorbei, während Ihnen Reiseleiter etwas über das moderne und das historische Peru erzählt, über die heutigen Bewohner  und über die Überrest alter Zivilisationen.

Übernachtung in Paracas.

4. Tag: Paracas - Lima.

Optional: Halbtagestour zu den Ballestas Inseln (als Teil des Ausflugspaketes) 

Auf den Ballestas-Inseln können Sie Tausende von Vögeln, Robben und Meeressäugern in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Sie können auch den berühmten "Kronleuchter" sehen, dies ist eine Zeichnung, die in einen Wüstehang gezeichnet ist und vom Boot aus zu sehen ist.  Die Herkunft ider Zeichung liegt im Dunkeln und wird mit der Zeit der Nasca in Verbindung gebracht.

Alternativ verbringen Sie ein paar entspannte Stunden am Pool oder Strand. Nachmittags Rückfahrt nach Lima.

5.  Tag: Lima - Arequipa.

Am Morgen Flug in die weiße Stadt Arequipa. Danach halbtägige Stadtbesichtigung  in Arequipa. Der Ausflug beginnt am Treffpunkt im Kreuzgang der Jesuitenkirche, führt dann zum Hauptplatz und zu den wichtigsten Straßen der Stadt. Unterwegs sehen Sie die Fassade der Kirche des Dritten Ordens von San Francisco und ihren schönen Innenhof mit Jacaranda-Bäumen. Wer möchte, besucht anschließend das sehenswerte Kloster Santa Catalina (Optional, als Teil des Ausflugspaketes).

Übernachtung in Arequipa.

6. Tag: Arequipa - Colca Canyon.

Nach einem reichhaltigen Frühstück Fahrt Richtung Colca Canyon, einem der Höhepunkte eines jeden Peru Besuchs. Sie fahren durch die Stadt Yura, die Aguada Blanca und den Pampa Cañahuas Nationalpark. Zwischenstopp in Patahuasi, um sich zu erfrischen, bevor es nach Chivay geht, wo Sie ein köstliches Mittagessen erwartet. Der Rest des Nachmittags steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung in Chivay.

7. Tag: Colca Canyon – Titicacasee.

Am Morgen statten Sie dem berühmten Kreuz des Kondors einen Besuch ab, dem besten Ort, um den Colca Canyon zu bewundern. Wenn es das Wetter erlaubt , haben Sie die Möglichkeit,, den majestätischen Flug der Kondore zu beobachten. Auf dem Rückweg besuchen Sie die bunten Städte Pinchollo und Maca, bevor wieder nach Chivay kommen, wo Sie zu Mittag essen. Anschließend Weiterfahrt nach Puno am Titicacasee. Übernachtung in Puno.

8. Tag: Titicacasee.

Der Tag steht ihnen zu freien Verfügung. Im Rahmen des Ausflugspaketes können Sie (optional) an einer  Ganztagestour nach  Uros & Taquile teilnehmen. Der Ausflug beginnt früh mit einer Fahrt Richtung Taquile Insel. Die Kultur auf der Insel igeht auf die Vor-Inka-Zeit zurück. Die Inselbewohner leben noch immer nach den Traditionen und Überzeugungen ihrer Vorfahren und sind weltweit bekannt für ihre schönen Textilien. Sie besuchen auf der Insel noch die Gemeinde Huayllano, wo die Bewohner Ihnen ihre alltäglichen künstlerischen, handwerklichen und landwirtschaftlichen Aktivitäten zeigen. Anschließend genießen Sie ein Lunchpaket und segeln dann zu den berühmten Uros Inseln. Dies sind eine Reihe von künstlich angelegten schwimmenden Inseln inmitten des Titicaca Nationalparks. Hier treffen Sie die Inselbewohner, Nachkommen der ersten Altiplano-Bewohner, die noch auf Totora-Schilfplattformen leben. Mittagessen inklusive.

Übernachtung in Puno.

9.Tag: Titicacasee - Cuzco.

Mit dem öffentlichen Touristen-Bus starten Sie heute Ihre Reise nach Cuzco. Genießen Sie die wunderschöne Landschaft, die an Ihnen vorbeizieht. Sie besuchen La Raya, den höchsten Punkt auf der Straße zwischen Cuzco und Puno, wo Sie einen Fotostopp machen. Danach Besuch der archäologischen Stätte Racchi, bekannt als "Der Tempel Gottes Wiracocha". Der letzte Halt ist Andahuaylillas, dort gibt es eine Kirche aus dem 17. Jahrhundert, die über eine erstaunliche Orgel mit Engeln und Cherubim verfügt. Übernachtung in Cuzco.

10. Tag: Cuzco.

Heute unternehmen sie einen halbtägigen Stadtrundgang durch die imposante Kaiserstadt Cuzco, die als Beispiel für das harmonische Zusammenleben der indigenen und der spanischen Kultur dient. Der Stadtrundgang beginnt an der Koricancha, einem alten heiligen Ort, den die Inkas der Anbetung der Sonne und des Mondes gewidmet haben und über den die Gemeinde der Dominikaner den Santo-Domingo-Tempel gebaut hat. Dann besuchen Sie den Hauptplatz, der mit vielen Gebäuden aus der Kolonialzeit, der imposanten Kathedrale und der Jesuitenkirche einen der schönsten Plätze Perus ist. Ihre Tour endet mit einem Besuch des Stadteils San Blas, auch bekannt als "das Künstlerviertel“ mit engen und verwinkelten Gassen und Kunsthandwerksläden. Übernachtung in Cuzco.

11. Cuzco - Heiliges Tal.

Nach dem Frühstück starten Sie zu einem ganztägigen Ausflug ins Heilige Tal. Sie besuchen zunächst Chinchero, ein kleines malerisches Andendorf und danach sehen Sie bedeutende Inka-Ruinen aus dem Ende des 15. Jahrhunderts sowie eine schöne traditionelle Kirche. Auf der Straße nach Ollantaytambo halten Sie anschließend an einem Aussichtspunkt, der einen der besten Ausblicke auf das Heilige Tal bietet. Das Mittagessen wird in einem lokalen Restaurant serviert. Im Anschluss geht es weiter nach Ollantaytambo, einem der repräsentativsten Gebäudekomplexe des Inka-Reiches und Ort  eine der seltenen strategischen Niederlagen der spanischen Eroberer.. Ollantaytambo war bekannt für seine Terrassenfelder, seine Festung und als religiöses Zentrum. Übernachtung im Heiligen Tal

12. Tag: Heiliges Tal - Machu Picchu - Heiliges Tal.

Mit dem Expeditionszug geht es zu einem der bekanntesten Bauwerke der Welt: Machu Picchu. Der Ausflug beginnt mit einer Zugfahrt in die Stadt Aguas Calientes, auch bekannt als Machu Picchu Pueblo. Die Schönheit der Umgebung können sie während der Zugfahrt am besten beobachten. Bei Ihrer Ankunft beginnen Sie den Aufstieg zu den Ruinen. Ohne Zweifel wird dies eines der unvergesslichsten Erlebnisse  der Reise sein. Machu Picchu ist eines der sieben modernen Weltwunder. Schauen Sie sich in Ruhe um und machen Sie einige beeindruckende Fotos. Sie kehren dann zurück nach Aguas Calientes und von dort über Ollantaytambo zurück zu ihrem Hotel. Übernachtung im Heiligen Tal

13.Tag: Heiliges Tal - Cuzco.

Heute besuchen Sie Moray, eine interessante archäologische Stätte im Heiligen Tal . Die riesigen konzentrischen Terrassen wurden von den Inkas als botanisches Labor genutzt. Danach besuchen Sie die Salinen von Maras, die das beste Salz der Welt produzieren: Sal de Maras. Die Gegend scheint ein Mosaik aus Terrassen und Salzpfannen zu sein und diese einzigartige Aussicht ist ideal für diejenigen, die gerne Fotos machen. Auf dem Rückweg halten Sie am Aussichtspunkt Urubamba an, um einen Panoramablick zu erhalten. Übernachtung in Cuzco.

14. Tag: Abreise. Rückflug nach Deutschland.

15. Tag: Ankunft in Deutschland.

Ausstattung

Ihre Mittelklasse- & 4-Sterne Hotels (2x Ibis Reducto Miraflores in Lima, 1x 4-Sterne Hotel San Agustin in Paracas, 1x Meliana in Arequipa, 1x Pozo del Cielo in Chivay im Colca Canyon, 2x Hacienda Hotel in Puno, 3x Munay Wasi Inn in Cuzco, 2x Hacienda del Valle im Heiligen Tal, Landeskategorie) während der Rundreise:

Rezeption, Restaurant, Bar.

Zimmer

Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV

Verpflegung

Frühstück, 3x Mittag- & 1x Abendessen

Nicht inklusive

  • Trinkgeldempfehlung p.P.€ 45.-

Hinweise

  • Bitte beachten Sie, dass diese Reise auf bis zu 5.000 Höhenmeterführt.
  • Die Hotelklassifizierung beruht auf der Landeskategorie.
  • Gerne bieten wir Ihnen als Alleinreisender ein halbes Doppelzimmer ohne Aufpreis an. Falls es uns nicht gelingt Ihnen einen Partner gleichen Geschlechts zuzuweisen, erhalten Sie ein Einzelzimmer und wir übernehmen 50% des ausgewiesenen Einzelzimmerzuschlags an Ihrem Reisetermin.
  • Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.
  • Für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet.

  • Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung eines Stornierungsentgeldes von der Reise zurücktreten.

  • Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.

  • Änderungen vorbehalten.

Mindestteilnehmerzahl

15 Personen, Maximale Gruppengröße 25 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmer behalten wir uns das Recht vor, die Reise bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn abzusagen.

Einreisebestimmung

Für die Einreise benötigen deutsche Staatsangehörige einen mind. 6 Monate über Reiseende hinaus gültigen Reisepass. Staatsbürger anderer Staaten wenden sich bitte an unser Service-Team.

Ihre Inklusivleistungen pro Person

  • Linienflug mit LATAM via Madrid nach Lima und zurück von Cuzco via Lima und Madrid (Economy-Class)
  • Inlandsflug mit LATAM von Lima nach Arequipa (Economy-Class)
  • Bahnfahrt nach Aguas Calientes und zurück
  • Rail&Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung
  • 12 Nächte im DZ in Mittelklasse- und 4-Sterne Hotels mit Frühstück, 3x Mittag- und 1x Abendessen
  • Rundreise & Transfers im klimatisierten Reisebus
  • Stadtrundfahrten bzw. Rundgänge in Lima, Arequipa, Cuzco
  • Ausflug in den Colca Canyon (Tag 6)
  • Besichtigung der berühmten Ruinen von Machu Picchu (Tag 12)
  • Qualifizierte, deutschsprachige, lokal wechselnde Reiseleitung während der Rundreise
  • Reiseführer Peru pro Vorgang

Ihre Wunschleistungen pro Person

  • Einzelzimmerzuschlag ab € 299.-
  • Tipp für Alleinreisende: Buchen Sie ein halbes Doppelzimmer.
  • Ausflugspaket (min. 4 Personen): Halbtägige Bootstour Ballestas-Inseln, Eintritt Santa Catalina Convent in Arquipa, ganztägiger Ausflug Uros & Taquille am Titicacasee € 159.-
  • Vorübernachtung im guten Mittelklasse InterCityHotel Airport Frankfurt inkl. Frühstück & Shuttlebus (auf Anfrage, nur telefonisch über Servicecenter buchbar) im Doppelzimmer € 69.- im Einzelzimmer € 89.-
  • Zug zum Flughafen 1. Klasse inkl. ICE-Nutzung ab/an allen deutschen DB-Bahnhöfen € 69.-

 

Sie haben Fragen?

Reisepartner: TourVital

Reise-Hotline: 0221 - 222 89 542


täglich 8 bis 22 Uhr

(Ortstarif)

Reisecode: LIM10AA

Kontaktformular

Allgemeine Hinweise zu Einreise und Hotelkategorien

Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen und der Gesundheits- und Zollvorschriften ist jeder Gast selbst verantwortlich. Bitte informieren Sie sich ggf. beim Konsulat. Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de

Unsere in der Werbung oder dieser Website aufgeführten Hotelkategorien in Form von Symbolen wie Sternen oder Sonnen basieren auf den Angaben des Hoteliers oder des örtlichen Vermittlers auf der Grundlage entsprechender gesetzlicher Regelungen (etwa in Spanien) oder auf der Basis freiwilliger Selbsteinschätzungen. Sie sind nicht mit deutschen DEHOGA-Richtlinien vergleichbar.

Registrieren Sie sich für unseren Netto-Urlaub Newsletter mit vielseitigen Urlaubsreisen.

© 2014-2018 Netto-Urlaub.de. All Rights Reserved